Salumificio Rossi

SALUMIFICIO ROSSI

PRODUKTE

KAUF VON CULATELLOMANIA

KONTAKT

CULATELLERIA

ITALIANO

ENGLISH

FRANÇAIS

ESPAÑOL

Fiocco vom klassischen culatello
Es handelt sich um den kleinsten Muskel des Schinkens, der umgangssprachlich Fiocco genannt wird. Wenn das Produkt noch frisch ist, wird es entbeint und gehäutet (Entfernung der Scharte). Danach wird es gesalzt, in eine Schweinsblase gefüllt und per Hand verschnürt. Schließlich wird es in statischen (nicht gelüfteten) Zellen getrocknet und in unseren Kellern abgelagert. Es hat nur wenig Abfall und dank seiner Form können von Anfang bis zum Ende immer gleichförmige Scheiben aufgeschnitten werden. Es ist trockener als normale Wurstwaren, vor allem äußerlich. Sein geringes Gewicht erlaubt einen schnellen Verzehr. Der starke Aroma macht dieses Produkt einzigartig.
Felino-wurst GGA
Die ersten Urkunden dieser Wurst stammen aus dem I Jh. n.Chr. Die Felino-Wurst war an den Höfen bekannt, die in der „Hauptstadt“ Parma aufeinander folgten: von den Farnese, bis zu den Borbone und der Herzogin Marie-Louise von Österreich. Es geht nämlich um die adligste Wurst der Provinz von Parma. Die sorgfältige Auswahl des Fleisches und der natürlichen Zutaten spielt eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Herstellung dieser Wurst. Die ersten Produktionsphasen sehen das Mahlen und das zarte Kneten mit Salz und Gewürze vor. Der Teig wird dann in eine Wursthäute gefüllt, die diesem letzten erlaubt, zu trocknen und langsam zu reifen. Dieses typische Produkt mit duftendem Geschmack soll schräg aufgeschnitten werden, um ovale Scheiben zu erhalten.
Strolghino von Culatello
Es handelt sich um eine kleine Wurst, die typisch für die Bassa Parmense ist. Der Strolghino von Culatello wird mit dem Fleisch produziert, das aus der Verarbeitung des Culatello gewonnen wird. In der Vergangenheit züchtete jede Familie das Schwein zu Hause (und manche Familien machen es immer noch). Dieses wurde mit dem Abfall der Küche gefüttert und man benutzte jedes Teil des Tiers. In diesen Hausproduktionen, wo der Strolghino entstanden ist, ist er die erste Wurst, die man nach der Verarbeitung des Schweins isst. Die sorgfältige Auswahl des Fleisches und der Zutaten spielt eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Herstellung dieser Wurst.
«    1    2    3    4    5    6    7    8    »